Auf Empfang – externe GPS Antenne

Klar habe ich im Defender Zubehör Katalog das Winterpaket angekreuzt. Neben den beheizten Sitzen (gern geschehen, Madame) bringt es auch eine beheizbare Frontscheibe mit. SEHR praktisch auch bei angelaufener Scheibe im Frühjahr oder Herbst.

Allerdings dämpfen die vielen, vielen kleinen Drähte in der Scheibe auch sehr viel Empfang. Zumindest meines in die Jahre gekommenen Garmin GPSMAP 176 C (ja, C wie Color!).

Also her mit einer externen Antenne, kurz gegooglet, geforumt, verglichen und eine bei Ebay bestellt, < 10 € und nach zwei Tagen da. Dann die gleiche Prozedur wir bei der Funkantenne und dem Thermometerfühler: Kabel vom Montageort im Motorraum durch die Spritzwand fummeln (logisch muss der Stecker ab und dann wieder dran) und bis ans Armaturenbrett führen. Mit inzwischen Übung recht schnell erledigt.

Zwar ist die externe Antenne einen Magnetfuß aber auf die Haube wollte ich nicht, um die Windschutzscheibe auch nicht, daher kam sie auf den kleinen Deckel neben die Funkantenne (Heißkleber):

externe GPS Antenne

Flattr this!

2 comments

  1. gut gemacht, jetzt findet ihr auch in den Urlaub und zurück 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.