Jetzt gibt’s was auf’s Dach!

Endlich ist der da. Lange haben wir darauf gewartet, gespart und vorgefreut. Unser Dachträger. Es ist ein African Outback, 2,8 m auf 1,4 m,  mit halber Reling vorne.

Schon ein Riesentrum, wenn es nur so in der Halle liegt. Das ging uns mit dem Solarpanel damals auch so. Einmal montiert, wird es relativ ob des großen Fahrzeugs.

Bezogen wie manch anders bei Offroad Hesch in Steyr.

Der Zusammenbau folgt kurzfristig, Träger, Füße, Regenrinnenadapter, Reling – ein kleines Projekt. Mehr dazu bald. Vielleicht aber auch erst nach der ersten Tour damit…

Flattr this!

Tags: , , ,

1 comment

  1. Viel Spass mit dem Spielzeug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.